Wahlarzt - Ordination

Ich bin bemüht, mir für jeden einzelnen Patienten ausreichend Zeit für seine Anliegen zu nehmen. Die Terminvereinbarung erfolgt so, dass für Sie normalerweise keine Wartezeit besteht. Manchmal kann es aber vorkommen, dass wir einen Patienten mit akuten Beschwerden kurzfristig einschieben müssen. Dies kann Ihre Wartezeit dann doch verlängern. Wir ersuchen Sie, dies zu entschuldigen und zu bedenken, dass auch Sie im Akutfall von diesem Entgegenkommen profitieren könnten.
Wenn Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, ersuchen wir Sie, uns dies so rasch wie möglich telefonisch mitzuteilen. Dadurch kann ein anderer Patient kurzfristig eingeschoben werden.
Da es sich bei meiner Praxis um eine Wahlarzt-Ordination handelt, verrechne ich nicht mittels e-card mit den Krankenkassen.
Meine, an Ihnen erbrachten Leistungen, ersuche ich Sie, direkt bar oder mittels Bankomat-Kasse zu bezahlen.

Wir – meine Ordinationsassistentin und ich – bieten Ihnen aber als besonderen Service die Möglichkeit, Ihre Honorarnote für Sie bei Ihrer Krankenkasse einzureichen. Danach wird Ihnen der refundierte Betrag direkt auf Ihr Konto überwiesen. Die Höhe des rückerstatteten Betrages macht bis zu 80% der Kassenleistung aus, kann individuell sehr unterschiedlich ausfallen und nicht vorhergesagt werden.
Die verbleibenden 20% „Selbstbehalt“ sollten Sie als Honorierung für den besonderen Service der persönlichen Betreuung, ausführlichen Beratung ohne Zeitdruck und der kürzeren Wartezeiten sehen!

Bitte beachten Sie, dass eine Kostenrückerstattung durch Ihre Krankenkasse nach Besuch in meiner Ordination nur dann gegeben ist, wenn Sie bei der Österreichischen Gesundheitskasse im selben Quartal und bei allen anderen Kassen (BVAEB, SVS) im selben Monat keinen HNO-Kassenarzt konsultiert haben. Die Dauer bis zur Refundierung ist von der Bearbeitungszeit Ihrer Krankenkasse abhängig und kann einige Wochen in Anspruch nehmen.

Ordinationszeiten

Montag   12.30 –  18.00 Uhr
Dienstag   9.20 –  18.00 Uhr
Mittwoch 12.30 –  20.00 Uhr
Freitag     12.50 – 18.00 Uhr

Wir sind bemüht, Patienten mit akuten Beschwerden rasch (nach Möglichkeit am Tag der Kontaktaufnahme mit uns) einen Termin zukommen zu lassen. Bei nicht akuten Beschwerden kann die Wartezeit auf einen Termin 2-3 Wochen betragen, ist damit aber deutlich geringer, als bei einem Kassenarzt. Falls Sie einen Termin nicht einhalten können, ersuchen wir um rechtzeitige Stornierung, bevorzugt telefonisch oder per E-Mail (bis 24 Stunden vorher). Für versäumte Termine erlauben wir uns, ein Ausfallshonorar in Höhe von € 60,00 in Rechnung zu stellen.

Da ich mir für Ihre Belange viel Zeit nehme, planen Sie für einen regulären Termin bis zu einer Stunde ein.

Beachten Sie bitte auch die Informationen auf der Seite „AKTUELLES“!

Kontakt

Ordinationszeiten

Montag      9.00–   18.00 Uhr
Dienstag    9.20 –  18.00 Uhr
Mittwoch  12.00 – 20.00 Uhr
Freitag        9.00 – 17.00 Uhr

Hals- Nasen- Ohrenfachärztin

Dr. Silvia Fritsche